Angebote zu "Gesteckt" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

FeinTech USB-Fingerabdruck-Sensor für Windows H...
30,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Entsperren Sie Ihren PC und Notebook bequem via Fingerabdruck. Mit dem kompakten Fingerabdrucksensor rüsten Sie PCs ab Windows 7 im Handumdrehen auf dieses komfortable Anmeldeverfahren um. Passwort und PIN zu merken fällt vielen schwer. Aus diesem Grund sind leicht zu erratende Kennwörter und PINs weit verbreitet. Unbefugte können sich so schnell in Ihren Computer einloggen und Ihre Dateien ausspähen. Bewährtes Erkennungsverfahren Mit dem USB-Fingerabdruck sichern Sie Ihren PC vor unbefugter Benutzung. Das biometrische Authentifizierungsverfahren bewährt sich seit Jahren bei vielen Smartphones.  Einloggen via Fingerabdruck Nachdem Sie den Fingerabdruck-Sensor in einen freien USB-Anschluss gesteckt haben, können Sie unter den Windows-Einstellungen den Menüpunkt "Konten" aufrufen und die Anmeldeoption "Windows Hello" aktivieren. Nachdem Sie den Sensor angelernt haben, loggen Sie sich ohne lästiges Kennwort oder PIN ein. Bis zu 5 Personen anmelden Der Sensor erkennt bis zu 5 verschiedene Finger, auch von verschiedenen Personen. Fit für Windows Hello Windows Hello ist ab Windows 10, Version 14393, in das Betriebssystem integriert. Ihre Windows-Version erkennen Sie, wenn Sie unter "Windows durchsuchen" oder unter "Suchen" den Befehl "winver" eingeben. Ältere Windows-Systeme nachrüsten Sie können auch Windows 7 und Windows 8 nachrüsten. Die passende Software können Sie auf der Website des Herstellers herunterladen.     Rüstet PC und Notebook mit Fingerabdruckerkennung nach Bewährtes biometrisches Authentifizierungsverfahren Kein Eingeben von PIN oder Passwort bei Anmeldung von Windows 10/8/7 Sehr kompakt: Sensor passt in freien USB-Anschluss Bei Windows 10 keine Installation von Software erforderlich Unterstützt bis zu 5 Benutzer Nachrüstlösung auch für Windows 7/8: Software-Treiber zum Herunterladen Unterstützt USB 2.0 und USB 3.0 Systemvoraussetzung: freier USB-Anschluss, Windows 10 ab Build 14393, Windows 8/7 bei installiertem Treiber

Anbieter: ELV
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
FeinTech USB-Fingerabdruck-Sensor für Windows H...
36,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Entsperren Sie Ihren PC und Notebook bequem via Fingerabdruck. Mit dem kompakten Fingerabdrucksensor rüsten Sie PCs ab Windows 7 im Handumdrehen auf dieses komfortable Anmeldeverfahren um. Passwort und PIN zu merken fällt vielen schwer. Aus diesem Grund sind leicht zu erratende Kennwörter und PINs weit verbreitet. Unbefugte können sich so schnell in Ihren Computer einloggen und Ihre Dateien ausspähen. Bewährtes Erkennungsverfahren Mit dem USB-Fingerabdruck sichern Sie Ihren PC vor unbefugter Benutzung. Das biometrische Authentifizierungsverfahren bewährt sich seit Jahren bei vielen Smartphones.  Einloggen via Fingerabdruck Nachdem Sie den Fingerabdruck-Sensor in einen freien USB-Anschluss gesteckt haben, können Sie unter den Windows-Einstellungen den Menüpunkt "Konten" aufrufen und die Anmeldeoption "Windows Hello" aktivieren. Nachdem Sie den Sensor angelernt haben, loggen Sie sich ohne lästiges Kennwort oder PIN ein. Bis zu 5 Personen anmelden Der Sensor erkennt bis zu 5 verschiedene Finger, auch von verschiedenen Personen. Fit für Windows Hello Windows Hello ist ab Windows 10, Version 14393, in das Betriebssystem integriert. Ihre Windows-Version erkennen Sie, wenn Sie unter "Windows durchsuchen" oder unter "Suchen" den Befehl "winver" eingeben. Ältere Windows-Systeme nachrüsten Sie können auch Windows 7 und Windows 8 nachrüsten. Die passende Software können Sie auf der Website des Herstellers herunterladen.     Rüstet PC und Notebook mit Fingerabdruckerkennung nach Bewährtes biometrisches Authentifizierungsverfahren Kein Eingeben von PIN oder Passwort bei Anmeldung von Windows 10/8/7 Sehr kompakt: Sensor passt in freien USB-Anschluss Bei Windows 10 keine Installation von Software erforderlich Unterstützt bis zu 5 Benutzer Nachrüstlösung auch für Windows 7/8: Software-Treiber zum Herunterladen Unterstützt USB 2.0 und USB 3.0 Systemvoraussetzung: freier USB-Anschluss, Windows 10 ab Build 14393, Windows 8/7 bei installiertem Treiber

Anbieter: ELV AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
FeinTech USB-Fingerabdruck-Sensor für Windows H...
39,85 CHF *
zzgl. 5,99 CHF Versand

Entsperren Sie Ihren PC und Notebook bequem via Fingerabdruck. Mit dem kompakten Fingerabdrucksensor rüsten Sie PCs ab Windows 7 im Handumdrehen auf dieses komfortable Anmeldeverfahren um. Passwort und PIN zu merken fällt vielen schwer. Aus diesem Grund sind leicht zu erratende Kennwörter und PINs weit verbreitet. Unbefugte können sich so schnell in Ihren Computer einloggen und Ihre Dateien ausspähen. Bewährtes Erkennungsverfahren Mit dem USB-Fingerabdruck sichern Sie Ihren PC vor unbefugter Benutzung. Das biometrische Authentifizierungsverfahren bewährt sich seit Jahren bei vielen Smartphones.  Einloggen via Fingerabdruck Nachdem Sie den Fingerabdruck-Sensor in einen freien USB-Anschluss gesteckt haben, können Sie unter den Windows-Einstellungen den Menüpunkt "Konten" aufrufen und die Anmeldeoption "Windows Hello" aktivieren. Nachdem Sie den Sensor angelernt haben, loggen Sie sich ohne lästiges Kennwort oder PIN ein. Bis zu 5 Personen anmelden Der Sensor erkennt bis zu 5 verschiedene Finger, auch von verschiedenen Personen. Fit für Windows Hello Windows Hello ist ab Windows 10, Version 14393, in das Betriebssystem integriert. Ihre Windows-Version erkennen Sie, wenn Sie unter "Windows durchsuchen" oder unter "Suchen" den Befehl "winver" eingeben. Ältere Windows-Systeme nachrüsten Sie können auch Windows 7 und Windows 8 nachrüsten. Die passende Software können Sie auf der Website des Herstellers herunterladen.     Rüstet PC und Notebook mit Fingerabdruckerkennung nach Bewährtes biometrisches Authentifizierungsverfahren Kein Eingeben von PIN oder Passwort bei Anmeldung von Windows 10/8/7 Sehr kompakt: Sensor passt in freien USB-Anschluss Bei Windows 10 keine Installation von Software erforderlich Unterstützt bis zu 5 Benutzer Nachrüstlösung auch für Windows 7/8: Software-Treiber zum Herunterladen Unterstützt USB 2.0 und USB 3.0 Systemvoraussetzung: freier USB-Anschluss, Windows 10 ab Build 14393, Windows 8/7 bei installiertem Treiber

Anbieter: ELV CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
FeinTech-PC-Maus FPM00300 mit Fingerabdruck-Ent...
33,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Entsperren Sie sowohl Ihren PC als auch Ihr Notebook bequem mit Ihrem Fingerabdruck. Mit der Fingerabdruck-Maus können Sie das bequeme Anmeldeverfahren auf Betriebssystemen ab Windows 7 verwenden und das lästige Eingeben von Passwörtern umgehen. Vielen fällt es schwer, sich Passwort und Pin zu merken. Aus diesem Grund sind leicht zu erratende Kennwörter und Pins weit verbreitet. So fällt es Unbefugten allerdings leicht, sich in Ihren Computer einzuloggen und Ihre Daten auszuspähen. Bewährtes Erkennungsverfahren Mit dem direkt auf der Maus integrierten Fingerabdruck-Sensor sichern Sie Ihren PC vor unbefugter Benutzung. Das biometrische Authentifizierungsverfahren bewährt sich schon seit Jahren bei vielen Smartphones. Einloggen via Fingerabdruck Nachdem Sie die Fingerabdruck-Maus in einen freien USB-Anschluss gesteckt haben, können Sie unter den Windows-Einstellungen den Menüpunkt "Konten" aufrufen und die Anmeldeoption "Windows Hello" aktivieren. Nachdem Sie den Sensor angelernt haben, loggen Sie sich ohne lästiges Kennwort oder Pin ein. Bis zu 5 Personen anmelden Der Sensor erkennt bis zu 10 verschiedene Finger, auch von verschiedenen Personen. Fit für Windows Hello Windows Hello ist ab Windows 10, Version 14393, in das Betriebssystem integriert. Ihre Windows-Version erkennen Sie, wenn Sie unter "Windows durchsuchen" oder unter "Suchen" den Befehl "winver" eingeben. Ältere Windows-Systeme nachrüsten Sie können auch Windows 7 und Windows 8 nachrüsten. Die passende Software können Sie auf der Website des Herstellers herunterladen.  Optische 3-Tasten-Maus mit Scrollrad und Fingerabdruck-Sensor 1.200 dpi Auflösung des Maus-Abtastsensors Maus mit ergonomischer Form, geeignet sowohl für Links- als auch Rechtshänder Fingerabdruck-Scanner mit Flächensensor – Antippen genügt, bis zu 10 Finger (auch von verschiedenen Personen) anlernbar Speziell für den biometrischen Login mit Windows Hello (anstelle eines Passworts) Treiber-Unterstützung im Windows-10-Betriebssystem bereits enthalten, keine Software-Installation notwendig Treiber für Windows 7/8 per Download Für USB 2.0- und USB 3.0-Schnittstelle geeignet  

Anbieter: ELV
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
FeinTech-PC-Maus FPM00300 mit Fingerabdruck-Ent...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entsperren Sie sowohl Ihren PC als auch Ihr Notebook bequem mit Ihrem Fingerabdruck. Mit der Fingerabdruck-Maus können Sie das bequeme Anmeldeverfahren auf Betriebssystemen ab Windows 7 verwenden und das lästige Eingeben von Passwörtern umgehen. Vielen fällt es schwer, sich Passwort und Pin zu merken. Aus diesem Grund sind leicht zu erratende Kennwörter und Pins weit verbreitet. So fällt es Unbefugten allerdings leicht, sich in Ihren Computer einzuloggen und Ihre Daten auszuspähen. Bewährtes Erkennungsverfahren Mit dem direkt auf der Maus integrierten Fingerabdruck-Sensor sichern Sie Ihren PC vor unbefugter Benutzung. Das biometrische Authentifizierungsverfahren bewährt sich schon seit Jahren bei vielen Smartphones. Einloggen via Fingerabdruck Nachdem Sie die Fingerabdruck-Maus in einen freien USB-Anschluss gesteckt haben, können Sie unter den Windows-Einstellungen den Menüpunkt "Konten" aufrufen und die Anmeldeoption "Windows Hello" aktivieren. Nachdem Sie den Sensor angelernt haben, loggen Sie sich ohne lästiges Kennwort oder Pin ein. Bis zu 5 Personen anmelden Der Sensor erkennt bis zu 10 verschiedene Finger, auch von verschiedenen Personen. Fit für Windows Hello Windows Hello ist ab Windows 10, Version 14393, in das Betriebssystem integriert. Ihre Windows-Version erkennen Sie, wenn Sie unter "Windows durchsuchen" oder unter "Suchen" den Befehl "winver" eingeben. Ältere Windows-Systeme nachrüsten Sie können auch Windows 7 und Windows 8 nachrüsten. Die passende Software können Sie auf der Website des Herstellers herunterladen.  Optische 3-Tasten-Maus mit Scrollrad und Fingerabdruck-Sensor 1.200 dpi Auflösung des Maus-Abtastsensors Maus mit ergonomischer Form, geeignet sowohl für Links- als auch Rechtshänder Fingerabdruck-Scanner mit Flächensensor – Antippen genügt, bis zu 10 Finger (auch von verschiedenen Personen) anlernbar Speziell für den biometrischen Login mit Windows Hello (anstelle eines Passworts) Treiber-Unterstützung im Windows-10-Betriebssystem bereits enthalten, keine Software-Installation notwendig Treiber für Windows 7/8 per Download Für USB 2.0- und USB 3.0-Schnittstelle geeignet  

Anbieter: ELV AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
FeinTech-PC-Maus FPM00300 mit Fingerabdruck-Ent...
42,30 CHF *
zzgl. 5,99 CHF Versand

Entsperren Sie sowohl Ihren PC als auch Ihr Notebook bequem mit Ihrem Fingerabdruck. Mit der Fingerabdruck-Maus können Sie das bequeme Anmeldeverfahren auf Betriebssystemen ab Windows 7 verwenden und das lästige Eingeben von Passwörtern umgehen. Vielen fällt es schwer, sich Passwort und Pin zu merken. Aus diesem Grund sind leicht zu erratende Kennwörter und Pins weit verbreitet. So fällt es Unbefugten allerdings leicht, sich in Ihren Computer einzuloggen und Ihre Daten auszuspähen. Bewährtes Erkennungsverfahren Mit dem direkt auf der Maus integrierten Fingerabdruck-Sensor sichern Sie Ihren PC vor unbefugter Benutzung. Das biometrische Authentifizierungsverfahren bewährt sich schon seit Jahren bei vielen Smartphones. Einloggen via Fingerabdruck Nachdem Sie die Fingerabdruck-Maus in einen freien USB-Anschluss gesteckt haben, können Sie unter den Windows-Einstellungen den Menüpunkt "Konten" aufrufen und die Anmeldeoption "Windows Hello" aktivieren. Nachdem Sie den Sensor angelernt haben, loggen Sie sich ohne lästiges Kennwort oder Pin ein. Bis zu 5 Personen anmelden Der Sensor erkennt bis zu 10 verschiedene Finger, auch von verschiedenen Personen. Fit für Windows Hello Windows Hello ist ab Windows 10, Version 14393, in das Betriebssystem integriert. Ihre Windows-Version erkennen Sie, wenn Sie unter "Windows durchsuchen" oder unter "Suchen" den Befehl "winver" eingeben. Ältere Windows-Systeme nachrüsten Sie können auch Windows 7 und Windows 8 nachrüsten. Die passende Software können Sie auf der Website des Herstellers herunterladen.  Optische 3-Tasten-Maus mit Scrollrad und Fingerabdruck-Sensor 1.200 dpi Auflösung des Maus-Abtastsensors Maus mit ergonomischer Form, geeignet sowohl für Links- als auch Rechtshänder Fingerabdruck-Scanner mit Flächensensor – Antippen genügt, bis zu 10 Finger (auch von verschiedenen Personen) anlernbar Speziell für den biometrischen Login mit Windows Hello (anstelle eines Passworts) Treiber-Unterstützung im Windows-10-Betriebssystem bereits enthalten, keine Software-Installation notwendig Treiber für Windows 7/8 per Download Für USB 2.0- und USB 3.0-Schnittstelle geeignet  

Anbieter: ELV CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Geboren 1977 - Hol dir das Gefühl zurück!
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Multimedia-Buch mit eigener Website, Fotos, Filmclips und Musik!Als wir klein waren, gab es noch vierstellige Postleitzahlen. Viele unserer Eltern fuhren einen VW Käfer und wir wurden in Latzhosen mit Schlag gesteckt. Das Fernsehangebot bestand aus drei Programmen und aus dem Kassettenrekorder dudelte TKKG. Es war Frieden und trotzdem Kalter Krieg. Aber dann konnten wir nach dem Mauerfall dabei zusehen, wie die Grenzen um uns herum abgebaut wurden und genossen per Interrail die Reisefreiheit. Auch das Fernsehprogramm wurde grenzenlos: Die Privatsender fesselten uns mit ihrem Unterhaltungsprogramm. Nebenbei eröffnete uns der Computer neue Welten. Unsere erste E-Mail verschickten wir schließlich im Alter von etwa 18 Jahren und traten damit ein, in eine neue digitale Welt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Der Internet-Press-Room als Schnittstelle zwisc...
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Es ist ein Tanz. Und wenn wir miteinander tanzen, einen Foxtrott oder einen Blues, dann ist die Frage, wie sehr beeinflussen sie [die Journalisten] mich, selbst wenn ich führe. Natürlich beeinflussen mich die Journalisten, denn wenn sie hüftstark sind, dann muss ich anders tanzen als wenn sie 1,60m gross sind.¿ Tanzen? Dazu gehören im Allgemeinen zwei Personen, die sich im Rhythmus aneinander anpassen, sich beim Schwung über das Parkett beeinflussen und letzten Endes einen gemeinsamen Tanz ermöglichen. Wie der PR-Mitarbeiter im eingangs erwähnten Zitat beschreibt, trifft das Bild des Tanzes offenbar auch auf die Berufsgruppen der PR und des Journalismus zu: Es kommt zum gegenseitigen Anpassen, Beeinflussen und Ermöglichen. Sich aufeinander einstellen, die Befindlichkeiten des anderen kennen und diese beachten ¿ das sind Postulate, die für einen gelungenen Foxtrott oder Blues genauso unabdingbar sind wie für die Arbeit der PR-Mitarbeiter und Journalisten. Der Journalist würde ohne die Information aus der PR-Abteilung eines Unternehmens seinen Fachartikel vermutlich nur schwer schreiben können. Ebenso würde der PR-Mitarbeiter ohne die Journalisten auf mühsamere Weise die Unternehmensinformationen an die breite Öffentlichkeit oder zu einzelnen Zielgruppen bringen. Offen ist, inwieweit die PR-Seite die Journalisten beeinflusst und sich an deren Regeln und Routinen anpasst. Natürlich ist es auch wichtig zu klären, inwieweit die Journalisten die PR-Mitarbeiter beeinflussen und sich an deren Arbeitsweisen anpassen. Das Verhältnis zwischen PR und Journalismus ist in der Kommunikationswissenschaft ein oft thematisiertes Forschungsfeld. Meist wurde dieses im Zusammenhang mit der Berichterstattung in Tageszeitungen (Politik, Wirtschaft, Sport, Lokales etc.) untersucht. Die Befunde sind heterogen und führen zu unterschiedlichen wissenschaftlichen Rückschlüssen. Studien zu sehr speziellen Fachbereichen stehen noch aus. Die vorliegende Arbeit will nach der theoretischen Einordnung als erstes Forschungsziel überprüfen, wie sich das Verhältnis zwischen PR und Journalismus mit Hilfe eines Basismodells speziell in der deutschen Mobiltelefon-Hersteller-Branche beschreiben lässt. Ausgangspunkt für die Darstellung der Einflussbeziehungen zwischen den PR-Mitarbeitern und Fachjournalisten ist das Internet. Das zweite Forschungsziel besteht damit in der Bestandsaufnahme von Internet Press Rooms der am deutschen Markt aktiven Mobiltelefon-Hersteller. Diese werden als Schnittstelle zwischen PR und Journalismus betrachtet. Dabei interessiert die Autorin besonders die Frage, inwieweit diese Internet Press Rooms Potential zur Beeinflussung der Fachjournalisten besitzen, und ob sich in diesem Teil der Unternehmens-Website an journalistische Bedürfnisse angepasst wird. Auch die andere Richtung einer möglichen Beeinflussung und Anpassung wird, wenn auch untergeordnet, untersucht. Beide Berufsgruppen werden zusätzlich in Leitfadengesprächen zu den Internet Press Rooms und dem Verhältnis zwischen PR und Journalismus befragt. Tanzen sie zusammen oder jeder für sich? Wer wird am Ende Tanzkönig oder ergeben sie in dieser Fachbranche nur zusammen ein wirklich schönes (Tanz-)Paar? Aufbau der Arbeit: Diese Arbeit besteht aus einem Theorie- und einem Empirieteil. Als theoretischer Rahmen werden im Kapitel ¿Public Relations und Journalismus¿ diese Begriffe systemtheoretisch eingeordnet sowie wichtige Studien und Modelle zu den ¿Intersystem-Beziehungen¿ erklärt und diskutiert. Um sich dem Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit zu nähern, werden anschliessend Grundlagen zur ¿Unternehmenskommunikation¿ vermittelt. Das darauffolgende Kapitel ¿PR im Internet¿ betrachtet diesen konkreten Anwendungsbereich der Unternehmenskommunikation. Die Rahmenbedingungen der empirischen Untersuchungen werden im abschliessenden Kapitel des Theorieteils gesteckt, indem der ¿Internet Press Room¿, der ein Beispiel für Online Relations als Verfahren der Unternehmens-PR darstellt, begrifflich eingeführt und seine Bestandteile erklärt werden. Im ¿Fazit des Theorieteils¿ soll der Übergang zum Empirieteil erleichtert werden. Der Empirieteil dieser Arbeit bezieht sich auf die Überprüfung der

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
PLR-Produkte effektiv verkaufen
3,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Vorteile von PLR Produkten .......................................................................................2 Das PLR Gewinnschöpfungs-Konzept .......................................................................4 Die PLR Gewinnschöpfungs-Strategie .......................................................................5 Verschiedenen Methoden PLR Content günstig zu bekommen .................................7 Eine weit verbreitete Annahme ist, dass PLR (Private Label Rights) und PLR Produkte nutzlos sind. Nichts kann weiter von der Wahrheit entfernt liegen. Im Gegensatz zur häufig gehörten Meinung, dass PLR Produkte überverkauft und äusserst zwecklos sind, zeigen die Statistiken nach wie vor, dass sie sich verkaufen und dass jeden Tag weitere neu kreiert werden. Die einfache Tatsache, dass Sie selbst Tonnen von PLR Produkten haben, die Ihre Festplatte verstopfen, sowie dass Sie, bevor der Monat vorbei ist, wohl weitere PLR Produkte kaufen, ist ein starkes Indiz, dass sich PLR immer noch absetzen lässt. Woher kommt also die Auffassung, dass PLR Artikel sinnlos sind? Versucht hier jemand absichtlich, dem Rest der Internet-Bevölkerung Scheuklappen aufzusetzen, um uns davon abzuhalten, PLR profitabel zu verwenden, oder was? Kommen wir zu den Tatsachen: PLR Produkte werden zu schnell überverkauft, um wirklich Geld zu verdienen. Diese Tatsache ist unbestritten. 48 Stunden, nachdem ein neues PLR Package veröffentlicht wurde, haben sehr viele Leute dazu Zugang, insbesondere Leute mit Riesenlisten; und vier Tage später beginnt dieses PLR Produkt, schon als FAG (Für Alle Gratis) Content zu erscheinen. Um innerhalb dieses Zeitrahmens Geld zu machen, bedarf es grosser Extra-Anstrengungen. Keine Liste, kein PLR Geld. Um ansehnlichen Profit aus PLR zu ziehen, müssen Sie in der Vergangenheit eine Emailadressliste aufgebaut haben, der Sie schnellstmöglich das neue Produkt verkaufen oder Sie haben eine bekannte PLR Website, auf der Sie Ihre Artikel anbieten und die stark besucht wird. PLR ist billig. Die meisten verkaufen zu mickrigen 5 Euro, wohingegen genau der gleiche Content auf genau dem gleichen Typ von Miniseiten von anderen Internet Marketern als Premium Produkt für 47 bis 97 Euro angeboten wird - Um 200 Euro umzusetzen, muss man fast 40 Stück verkaufen statt nur zwei von einem Premium PLR Produkt à 97 Euro. Um richtig Geld zu verdienen, müssen Sie es selbst erstellen. Damit Sie mit PLR Material wirklich gut Geld verdienen, müssen Sie der Schöpfer des Produktes sein. Aber auch dann geraten Sie schnell ins Hintertreffen, denn innerhalb von 24 Stunden ist Ihr PLR Erzeugnis einfach überall und Sie wissen kaum, wie Ihnen geschieht, nachdem Sie doch so viele Stunden in die Erstellung gesteckt haben. Es muss doch einen besseren Weg geben! All diese Argumente und so manche mehr sind vollkommen richtig, ABER es gibt tatsächlich einen besseren Weg. Zum ersten Mal überhaupt können Sie für Ihr PLR-Archiv eine ganz neue Perspektive haben und ab SOFORT daraus Geld ziehen. Alles, was Sie tun müssen, ist... 1. Sichten Sie PLR Material (meist Ebooks und Reporte) 2. Kaufen Sie 10 bis 20 günstige PLRs oder downloaden Sie sie gratis 3. Überarbeiten Sie alles gründlich und steigern Sie den Wert 4. Erzielen Sie das 5- bis 10-Fache Ihrer ursprünglichen Investition in 10 bis 14 Tagen 5. Wiederholen Sie den Vorgang immer wieder Das Coole an dieser Methode ist die Tatsache, dass Sie in weniger als zwei Stunden den kompletten Prozess verstanden haben, dass Sie heute noch damit beginnen können und dass Sie ggf. innerhalb von 14 Tagen Ihre ersten dicken PLR Profite einstreichen können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot